WAREMA Rollladen

Rollladen

Bei STMobjekt erhalten Sie Warema Rollläden, die Sicht-, Wärme- und Schallschutz in einem vereinen. Als Wetterschutz eignen sich WAREMA Rollläden in der Ausführung Alu-Ausgeschäumt. Diese Rollladen Profile von Warema sind wetterfest und halten in Winter die Kälte raus sowie schützen im Sommer vor der Wärme. Auch zur Erhöhung der Sicherheit tragen Warema Rollläden bei. Man hat die Wahl zwischen dem Sicherheitspaket für Rollläden und dem Sicherheitsrollladen mit Zertifikat. Vorteilhaft ist der elektrische Betrieb der Rollläden. Bei vielen Rollläden der Fabrikate Alukon, Alulux, Heroal, Roma und Hella kann ein Motor auch nachgerüstet werden. Warema Rollladen können sich Privatkunden und Geschäftskunden in dem Ausstellungscentrum von STM MATEC in Stapelfeld/Braak bei Hamburg anschauen.

Warema Sonnenschutz: Einsatz von Rollladen in Hamburg

Ein Rollladen ist ein Rollabschluss, der als zusätzlicher Abschluss einer Öffnung dient. Er wird in der Regel von außen vor eine Tür oder ein Fenster montiert und kann je nach Ausführung verschiedene Schutzeigenschaften erfüllen, wie z. B. Einbruchhemmung, Schallschutz, Wärmedämmung oder Sichtschutz. Der Rolladen ist eine Weiterentwicklung der Klappläden in der Art einer Jalousie die sich durch eine Welle aufrollen lässt. Dadurch auch der Name Rolladen. Immer mehr kommt auch der sogenannte Raffstore zum Einsatz.

Rollladen sind äusserst stabil und verfügen über weitere Stärken, die Sie vor allem im Renovationsbereich überzeugen werden. Rollladen sind der Klassiker für eigenes Eigenheim. Sie sind einfach zu montieren und fügen sich je nach Wunsch als gestalterisches Element oder nahezu unsichtbar in die Fassade ein.

Funktionen eines Rollladens

Ein Rollladen kann je nach Ausführung verschiedene Funktionen erfüllen.

  • · Energieeinsparung und Wärmeschutz Die Rollladen wirken in der kalten Jahreszeit zusätzlich wärmedämmend und bereits ein geschlossener Rollladen den Wärmeverlust erheblich senken kann.
  • · Lärmschutz Rollladen bieten einen nicht zu unterschätzenden zusätzlichen Schutz gegen Lärm von außen. Die umweltfreundlich und hochwertig ausgeschäumten Profile sorgen mit besten Schallschutzeigenschaften für besonders ruhigen Schlaf.
  • · Wetterschutz Die Investition in hochwertige Rollladen dient neben dem Komfort auch dem Werterhalt der Immobilie. Dir Rollladen schützen die Fenster wirkungsvoll vor Verwitterung.
  • · Schallschutz Die Höhe der Schalldämmung eines Rollladens hängt unter anderem vom und vom Abstand des Panzers zur Fensterscheibe und Material des Rollpanzers ab. Bei zu geringem Abstand zur Fensterscheibe kann der Rollladen den Schall sogar noch verstärken. Auf eng anliegende Dichtungen und ausreichende Dämmung des Rollkastens sollte geachtet werden. Durch Anbringen von Dichtungsleisten am Auslassschlitz können auch ältere Rollladenmodelle schalltechnisch optimiert werden.
  • · Sicherheit Ein geschlossener Rollladen bietet bereits einen wirksamen Schutz gegen unerwünschte Eindringlinge. Sie dienen als Schutz vor Vandalismus und Einbruch.
  • · Optimierte Energiebilanz Rollos optimieren die Energiebilanz eines Gebäudes ganzjährig. Im Sommer verhindern sie eine Überhitzung der Innenräume, im Winter sperren sie einen beachtlichen Teil der Kälte aus. Ein geschlossener Rollladen vor einer Fensterfläche verbessert deren Wärmeisolierwert um bis zu 30 %. Selbst bei geöffneten Lichtschlitzen der Lamellen beträgt die Verbesserung noch 20 %. Und je schlechter das Wetter und je stärker der Wind, desto größer der Effekt.

Bestandteile eines Rolladens

Ein Rolladen besteht aus den Bestandteilen Rolladenkasten, Rolladenpanzer, Welle, Rolladen-Führungsschienen und Antrieb oder Bedienung.

· Rolladenpanzer: Der Rolladenpanzer besteht aus gelenkig miteinander verbundenen Rolladenstäben. Er ist der eigentliche Rolladen, der die Fensteröffnung verschließt und vor Lärm, Kälte, Sonneneinstrahlung und Einbrechern schützt. Die Rolladenstäbe sind wahlweise aus Aluminium, Kunststoff, Stahl, Holz oder Edelstahl.

· Rolladenkasten: Der Kasten sitzt als Teil der Tür oder des Fensters auf dem Fensterrahmen. Die montagefreundlichen Aufsatzkästen sind in verschiedenen Kastengrößen erhältlich und also für verschiedene Fenstertypen geeignet.

· Rolladen-Führungsschienen: Sie dienen zur seitlichen Führung des Rolladenpanzers und zum Ableiten von außen auf den Panzer wirkenden Kräften wie z. B. Winddruck. Führungsschienen sind in der Regel U-förmig und bestehen aus Kunststoff oder Aluminium und sind in verschiedenen Abmessungen verfügbar.

· Rolladenwelle: Sie ist das tragende Element des Rolladens, damit den sich der Rolladenpanzer wickelt. Sie sind meist Achtkant-Stahlwellen mit 40 mm oder 60 mm Durchmesser. Bei schweren Rollpanzern sind verstärkte Stahlwellen zu empfehlen.

Bedienungselemente und Rolladenantriebe

· Rolladen mit Gurtzug: Bei der Bedienung eines Rolladens mittels Gurt wird ein Gurtband um die Gurtscheibe gewickelt, die auf der Welle sitzt.

· Kurbelgetriebe: Bei sehr schweren Rolläden werden Gelenkkurbelgetriebe eingesetzt.

· Rolladenmotor: Die komfortabelste Art der Bedienung ist der Rohrmotor, der in die Welle geschoben wird und diese dann dreht.

Beratung, Kauf, Montage und Reparatur von Rollladen

STM MATEC ist Ihr zuverlässiger Fachbetrieb für Rolllden in Hamburg & Region. Bei uns erhalten Sie Qualitätsprodukte zu fairen Preisen. Selbstverständlich kümmern sich unsere qualifizierten Mitarbeiter auf Wunsch um die fachgerechte Montage Ihrer Rollladen. Für eine unverbindliche Beratung können Sie uns vor Ort besuchen, bequem per Kontaktformular eine Nachricht hinterlassen oder uns unter der Telefonnummer 040/288044410 anrufen.

Ihr Rollladen klemmt? Der Gurt ist Gerissen oder der Rollladenpanzer ist beschädigt? Gerne kümmern wir uns um die Reparatur und Wartung Ihrer Rollladen.

STM MATEC GmbH & Co.KG ● Brookstieg 9 ● 22145 Stapelfeld bei Hamburg ● Tel. 040 288044410 ● info[at]stmobjekt.de - Sonnenschutzsysteme seit 1986