WAREMA Raffstores und Außenjalousien

Warema Außenjalousien und Raffstores von STMobjekt aus Stapelfed/Braak bei Hamburg. Warema Außenjalousien haben extra schmale 50mm Flachlamellen aus Alu und sind eine Abwandlung der 50mm Innenjalousie für den Außenbereich. Daher spricht man hier von einer Außenjalousie. Warema liefert diese Außenjalousie in diversen Farben und mit Spanndrahtseitenführung. Die Außenjalousie Ausführung mit breiteren Lamellen  wie 60, 80  oder 100mm Lamellenbreite nennt man bei Warema Raffstores. Raffstores von Warema eignen sich gut als Wärmeschutz und werden von Privatkunden und Geschäftskunden gerne eingesetzt.

Außenjalousien

Aussen Raffstores Warema

Im Gegensatz zu Warema Außenjalousien sind WAREMA Raffstoren bei Wind und Wetter deutlich robuster. Die Lamellen der Warema Raffstoren sind individuell einstellbar, so dass das Tages-/Sonnenlicht wohldosiert in Ihren Raum eindringt. Bei STMobjekt halten wir eine große Farbauswahl für Warema Aussenraffstore Lamellen und Führungsschienen bereit, so dass sich Ihr Raffstore perfekt in Ihr Wohnambiente einfügt.

Neu sind die mit Reynolux® EcoClean™ - Beschichtung ausgestatteten Warema Raffstore Lamellen. In Verbindung mit Sonne und Luftfeuchtigkeit (wie z.B. Tautropfen) wirkt die lichtempfindliche Titandioxid-Beschichtung der WAREMA Raffstoren wie ein Katalysator und zersetzt Smog- und Schmutzpartikel. So haben die Raffstores von WAREMA mit dieser Beschichtung eine selbstreinigende Wirkung und sind umweltfreundlich. Als sommerlicher Wämeschutz vermindern Warema Außenraffstores dass Aufheizen der Gebäude und Räume und tragen somit zu einem guten Raumklima bei. Eine Vielfalt von Raffstore Lamellen komplettieren das Angebot der Warema Außenraffstores: Die relativ neue S-Lamelle von WAREMA mit flachem Paketaufbau, die Flachlamellen als 50mm Außenjalousie oder 60/80mm Warema Raffstore und die windstabilere Verdunkelungslamellen in 73 und 93 mm Lamellenbreite. Das Highlight sind Vorbau Raffstores von WAREMA die platzsparend in einem Rollkasten integriert sind.

Aussenjalousien aus Hamburg

Allgemeines zu Außen-Jalousien

Eine Außenjalousie ist eines der wirksamsten und effektivsten Schutzelemente für Gebäude! Außenjalousien, auch als Außenraffstores genannt, sind Sonnen- oder Sichtschutzkonstruktionen, welche außen vor dem Fenster montiert sind. Außen-Jalousien bestehen aus horizontalen Lamellen, welche im Neigungswinkel bis zu 180 Grad verstellbar und senkrecht verfahrbar sind. Durch den verstellbaren Neigungswinkel ergibt sich eine gute Lichtsteuerung für den Innenbereich.

Bedienung mit höchstem Komfort!

Außen-Jalousien schenken Ihnen in Ihrem Zuhause einen faszinierenden Mehrwert an Lebens- und Wohnqualität. Sie verbinden die Funktionen des Sichtschutzes, des Blendschutzes, des Wärmeschutzes und der Lichtsteuerung ideal in einem qualitativ hochwertigen Produkt. Sonne und Licht mit faszinierenden Effekten und einzigartigen Wohlfühl Ambiente erzielt man durch die stufenlose Wendung der horizontalen Lamellen. Dabei ist Besonderheit, dass die Sichtverbindung nach draußen weitgehend erhalten bleibt.

Grundlegende technische Parameter:

  • · Raffstoretyp mimimale Jalousienfläche maximale Jalousienfläche
  • · Z-90 Kurbelbedienung 40 cm 9 m²
  • · Z-90 Motorbedienung 60 cm (55) 14 m²

Kälte- und Sonnenschutz

Außen-Jalousien sind besonders gut geeignet die Hitze im Sommer draußen zu halten. Wenn die Jalousien rechtzeitig geschlossen werden, können sich die Wohnräume nicht so stark aufheizen. Das Sonnenlicht wird durch die Raffstores bereits vor dem Fenster reflektiert. So können bis zu 95 % der Sonnenenergie von Räumen ferngehalten werden. Außen-Jalousien bestehen aus hochwertigem und wetterfestem Material, meistens aus Aluminium. Mit Hilfe ihrer dichten und hochwertigen Verarbeitung entsteht bei geschlossenen Rolladen auch eine Wärmedämmung durch das eingeschlossene Luftpolster zwischen dem Fenster und dem geschlossenen Rollo. Dadurch spart man im Winter Heizkosten, da die Wärme nicht so leicht entweichen kann. So können im Winter bis zu 10 % an Heizenergie durch die Verwendung von Außen-Jalousien eingespart werden.

Dank hochwertiger Materialien auch langfristig geschützt vor Wetter und Wind Außenraffstore Anlagen werden in 65 mm, 80mm oder 90 mm Lamellenbreiten angefertigt. Die Bedienung erfolgt entweder nach Wunsch, per Kurbelbedienung oder Zugschnur auch per Kabelgebunden, per Funk oder Elektroantrieb.

Raffstoresmaterial: · Lamellen –beidseitig gefärbt, Aluminium, Lamellenbreite 90 mm, rollgeformt in Z-Form mit einem Dichtungsprofil · Das obere Profil – 56 x 58 mm aus extrudiertem Aluminiumblech oder vezinktem Stahlblech · Blendeblech – Aluminium 1,5 mm oder 2 mm · Das untere Profil – aus einem extrudietem Aluminium · Bände und Textilträger – spezielle syntetische Faser, grau oder schwarz

Alle Varianten der Außen-Jalousien

Das klassische Außenraffstore

Außenraffstore ist weitaus stabiler als die Jalousie für Außen. Deswegen ist diese Anlage speziell für große Fensterfronten, Wintergärten oder Fassaden ideal. Bei Außen-Jalousien Hamburg finden Sie gebräuchliche randgebördelte Lamellen, Abdunklungslamellen in Z-Form und Flachlamellen. Von 60 bis 90 mm stehen Ihnen außerdem jeweils 2 Breiten zur Verfügung. Die Bedienung ist durch eine Kurbel oder via Funkmotor oder Motor möglich. Weiter geht es in der Bestellung mit der Blende, welche das Lamellenpaket oder das Oberprofil versteckt.

Die elegante Außen-Jalousien

Für kleinere Fensterfronten ist diese Sonnenschutzanlage im Außenbereich gedacht. Sie können nicht nur Ihren Wintergarten oder Ihre Hausfassade gestalten, sondern auch schützen Sie sich zugleich vor Kälte, Wärme und unerwünschten Blicken!

Das leicht zu montierende Raffstore-Easy

Ein Außenraffsstore ist nicht mal eben kinderleicht zu montieren, aber Raffstore Easy vielleicht schon! Weil hier bekommen Sie eine vormontierte Anlage geliefert, das Sie nur noch auspacken müssen.

Ein Aussenraffstore in Rollladenoptik

Diese besitzen die Optik von Rollläden aufgrund ihrer charakteristischen Kastenform.

Vorbau-Raffstoren

Vorbau-Raffstoren werden entweder an der Unterseite des Sturzes oder direkt auf der Fassade montiert. Diese können an jedem Ort auch nachträglich angebracht werden. Farbe und Form orientieren sich dabei an der Architektur des Bauwerkes. Vorteile der Außenjalousien von Rollomeister gegenüber herkömmlichen "Billigjalousien" Vorteile: Die Außenjalousien gegenüber preisagressiven Jalousien: Große Vielfalt und Farbpalette bei der farblichen Gestaltung der Lamellen, Blenden und Führungsschienen Vielfältige Montagemöglichkeiten durch passendes Zubehör: vor der Nische, in der Nische, vor der Fassade etc.

Elektromotoren

Passende Blenden, Spannwinkel, Führungsschienen und Abstandshalter ganz Ihrem Bedarf entsprechend. Die Führungsnippel der Lamellen sind aus Aluminium und nicht aus Kunststoff. Das bedeutet höhere Haltbarkeit und Stabilität.

Passgenaue und einfache Montage

All diese Aspekte sorgen für eine lange Lebensdauer der Raffstores, so dass Sie lange Ihre Freude daran haben werden.

Vorteile von Außen-Jalousien gegenüber Rollläden

Durch die flexiblen Einstellmöglichkeiten der Aluminium-Lamellen lässt sich der Lichteinfall nahezu beliebig variieren

Verwendung von hochwertigem Aluminium

größere Farbauswahl

Kopplung mehrerer Außenjalousien zu einem Beschattungssystem einfachere nachträgliche Montage der Außenjalousien an der Fassade

STM MATEC GmbH & Co.KG ● Brookstieg 9 ● 22145 Stapelfeld bei Hamburg ● Tel. 040 288044410 ● info[at]stmobjekt.de - Sonnenschutzsysteme seit 1986