• Terrasse und Balkon
  • Wand-, Decken- und Dachsparrenmontage
  • Unsichtbare Montage im Schacht (nur Typ 700S)
  • Montage in geschützter Lage
  • Universell einsetzbar
  • Schutz gegen tief stehende Sonne durch Neigungswinkel bis 90° (bei Typ 530 möglich)
  • Eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten
  • LB-Ausführung möglich für großen Ausfall bei kleiner Markisenbreite
  • Gelenkarm: Kraftübertragung durch Segment, Kette, Seil oder Flexband
  • Antrieb: Kurbel, Motor, Funkmotor
  • Zubehör: Das gesamte Zubehör im Überblick finden Sie hier.

Alle Typen im Überblick

Gelenkarm-Markisen offen 530 - perfekter Schattenspender für kleine Flächen

In welcher Atmosphäre Sie leben möchten, entscheiden Sie selbst mit der Wahl Ihrer persönlichen Markise. Dieser Klassiker bietet umfassenden Schutz. Mit variablen Zubehör-Paketen stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen!

Baugrenzwerte

Max. Breite: 6000 mm
Max. Ausfall: 3000 mm
Max. Neigungswinkel: 90°

Gelenkarm-Markisen offen G60 - formvollendeter Sonnenschutz mit ausgereifter Technik

Die WAREMA Gelenkarm-Markise G60 bietet perfekten Schatten und bringt zusätzlichen Komfort auf die Terrasse. Die filigrane Produktgestaltung macht die Markise zu einem formvollendeten Sonnenschutz.

Baugrenzwerte

Max. Breite Einzelanlage: 7000 mm
Max. Breite gekuppelte Anlage: 13000 mm
Max. Ausfall:

4000 mm

Max. Neigungswinkel: 5°-45° oder 46°-85°

Gelenkarm-Markise offen 700S - für die Montage im Schacht

Hinsichtlich Design und Farbgestaltung stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Die Gelenkarm-Markise 700S ermöglicht eine individuelle Gestaltung der vorderen Blende und lässt sich damit perfekt in die Fassade integrieren!

Baugrenzwerte

Max. Breite: 5960 mm
Max. Ausfall: 3000 mm
Max. Neigungswinkel: 20°

STM MATEC GmbH & Co.KG ● Brookstieg 9 ● 22145 Stapelfeld bei Hamburg ● Tel. 040 288044410 ● info[at]stmobjekt.de - Sonnenschutzsysteme seit 1986