WAREMA Fassaden-Markisen Hamburg

Hamburg Fassaden-Markisen

Die Fassaden-Markisen von WAREMA Hamburg finden ihren Einsatz im Objektbereich und im Wohnungsbau sowohl bei Neubauten, Nachrüstungen und Sanierungen. Sie sind für großflächige, senkrechte oder geneigte Fassaden auch über mehrere Etagen geeignet. Bei STMobjekt erhalten Sie viele verschiedene Ausführungen von Blenden und Führungen, die sich mit Markisoletten kombinieren lassen. Fassadenmarkisen und Markisoletten von STMobjekt sind klassisch, effektiv und werten jedes Gebäude auf. Der sommerliche Wärmeschutz wird durch die Fassadenmarkisen gut gewährleistet und bei Wahl der entsprechenden Screenstofe ist auch eine bedingte Durchsicht nach draußen gegeben.

  • Geeignet für großflächige Fassaden, auch über mehrere Geschosse
  • Einsatz im Objektbereich und Wohnungsbau
  • Bei Neubau, Nachrüstung und Sanierung
  • Mit Abstand zu Fassade oder Fensterrahmen
  • Montage auf der Fassade, in der Laibung oder im Schacht
  • Baugrenzwerte (typenabhängig):
    max. Breite: 4000 mm
    max. Länge: 5000 mm
  • Führung: seitlich über Führungsschienen, Spannseil, Führungsstab
  • Bedienung: Motor, Funkmotor, Kurbel
  • Effiziente Verschattung von senkrechten, geneigten und besonders großen Flächen
  • Kombination mit Markisoletten möglich
  • Große Auswahl an Blenden und seitlichen Führungen

STM MATEC GmbH & Co.KG ● Brookstieg 9 ● 22145 Stapelfeld bei Hamburg ● Tel. 040 288044410 ● info[at]stmobjekt.de - Sonnenschutzsysteme seit 1986