WAREMA Vertikal-Jalousien

im Innenbereich Behaglichkeit schaffen

Die Vertikal-Jalousien von Warema bestehen aus senkrechten Lamellen. Durch spezielle Beschwerungsplatten werden sie stabilisiert, um so ihre Form zu wahren. Gerade als Raumteiler werden Vertikal-Jalousien daher gern eingesetzt. Aber auch für große Fenster, Türen, Festverglasungen oder Rundbereiche verbauen wir gern Vertikal-Jalousien bei unseren Kunden. Wir von STMobjekt kommen zu Ihnen und nehmen ein exaktes Aufmaß Ihrer Wohn- oder Arbeitssituation. So können Sie sich Ihren PC-Arbeitsplatz harmonisch einrichten. Denn die Lamellen sowie die Oberschiene können farblich aufeinander abgestimmt werden. So vereinen unsere Vertikal-Jalousien den Blend- und Sichtschutz sowie Lichtregulation und Wärmeschutz mit einer enormen Gestaltungsvielfalt für ein optimales Raumklima mit schickem Design.

WAREMA Vertikal-Jalousien
WAREMA Vertikal-Jalousien
WAREMA Vertikal-Jalousien
WAREMA Vertikal-Jalousien
WAREMA Vertikal-Jalousien
WAREMA Vertikal-Jalousien
  • Innenbereich
  • Für Fenster, Türen, Festverglasungen, Rundbereiche und Dachschrägen
  • Für große, hohe und senkrechte Flächen
  • Als Raumteiler
  • Bildschirmarbeitsplätze
  • Stabilisierung der Lamellen in der Senkrechten durch Beschwerungsplatten
  • Farblich abgestimmtes, harmonisches Produkt: Oberschiene kann farblich perfekt auf Behang und Raum abgestimmt werden
  • Sommerlicher Wärmeschutz, Durchsicht, Blend- und Sichtschutz je nach Behangwahl
  • Exakte Lichtregulierung und einfache Bedienung der Lamellen
  • Baugrenzwerte (abhängig von Typ und Bedienung):
    max. Breite: 7000 mm
    max. Höhe: 5000 mm
    max. Fläche: 30 m2
  • Lamellenbreite: 89, 127, 250 mm
  • Bedienung: Fahrbewegung und Wenden durch Schnur/Kugelkette, Kugelkette, Stab oder Motor (typenabhängig)

STM MATEC GmbH & Co.KG ● Brookstieg 9 ● 22145 Stapelfeld bei Hamburg ● Tel. 040 288044410 ● info[at]stmobjekt.de - Sonnenschutzsysteme seit 1986